Dr. Heinrich Hackl Hütte


Die Dr. Heinrich Hackl Hütte (auf 1.531m Seehöhe) liegt im schönen Salzburger Land – genauer im Pongau.
Gebaut wurde die Hütte xxxx und liegt am Südhang des Tennengebirges (ein gewaltiger Gebirgsstock mit ca. 8.500 ha Fläche) und begeistert durch ein unbeschreibliches Panorama.
Man blickt weit hinein ins Salzburger Land. Der Großglockner und andere Gipfel der Hohen Tauern scheinen bei entsprechender Witterung zum Greifen nahe.

Dr. Heinrich Hackl Hütte

Die Hütte ist Ausgangspunkt vieler Touren auf das Tennengebirge mit seinen vielen Gipfeln.

Auch ich habe diese Hütte als Ausgangspunkt für meine Tour auf die Schartwand (2.339m) gewählt.
Natürlich ist der Besuch in der Hackl-Hütte nicht zufällig, sonder hat auch einen beruflichen Hintergrund.
Die Dr. Heinrich Hackl Hütte besitzt nämlich einen traditionellen Kachelofen mit PROMETHEUS Speicherkern!


PROMETHEUS Kachelofen

Der kleine aber feine Kachelofen schmiegt sich elegant an die Innenwand der Hütte und bringt für die kalten Tage wohlige Wärme ind die Gaststube der Hackl-Hütte.

Der ursprüngliche Kachelofen wurde abgetragen, die Kacheln ordentlich gereinigt und danach mit einem neuen PROMETHEUS Speicherkern neu aufgesetzt.
Die Ofentür (klassische Gusstür) wurde mit einem speziellen Verschlussmechanismus versehen, der ein Nachheizen im geschlossenen Zustand verhindert!

Ansichten des Kachelofens:


Wanderung auf die Schartwand (2.339m)


Heinrich-Hackel-Hütte